.

Wasserversorgung

Neubau von zwei TW-Druckleitungen von Salzgitter-Salder zum Hochbehälter Hasselberg, Stadt Salzgitter

HB Hasselberg 3 Die Salzgitter Flachstahl GmbH beabsichtigt gemeinsam mit der WEVG Salzgitter, je eine Trinkwassertransportleitung von Salzgitter-Salder zum Hochbehälter Hasselberg zu bauen.

mehr Informationen

 

Austausch einer Trinkwasserleitung in der Rathausstraße, 2 Bauabschnitte, für die Gemeinde Giesen

Giesen 2 Auf Grund mehrerer Rohrbrüche und alter Rohrmaterialien ist vorgesehen, das Trinkwassernetz in der Rathausstraße in 2 Bauabschnitten zu erneuern.

mehr Informationen

 

Neubau Hochbehälter Jacobsberg

Jacobsberg 1 Wegen der qualitativen Probleme bei der Rohwassergewinnung in Flechtingen wird die Wassergewinnung und Wasseraufbereitung am Standort eingestellt und die Versorgung auf die Einspeisung von Wasser aus Haldensleben umgestellt.

mehr Informationen

Neubau einer TW-Transportleitung von Glesse nach Vahlbruch inkl. Bau eines Druckminderschachtes, Landkreis Holzminden

Glesse Die Trinkwasserversorgung des Ortsteils Glesse und eines ortsansässigen Molkereibetriebes erfolgt über den Hochbehälter Glesse, der über die Glessequelle gespeist wird.

mehr Informationen

Sanierung des Hochbehälters Polle, Landkreis Holzminden

Polle I Der Wasserverband Ithbörde/Weserbergland betreibt den Hochbehälter Polle zur Versorgung der Ortschaft Polle. Der Hochbehälter ist sanierungsbedürftig.

 

mehr Informationen

 

Verlegung von Trinkwasserleitungen in der Straße "Brink“ der Samtgemeinde Bevern, Landkreis Holzminden

bevern Die Stadtwerke Holzminden ließ in der Straße "Brink“ in Bevern die vorhandene Trinkwasserleitung mit einem Rohrquerschnitt GG DN 125 gegen eine PE 100 Druckleitung über eine Länge von 500 m austauschen.

mehr Informationen

 

Erneuerung der Trinkwasser- und Gasleitungen im Zuge der Straßenerneuerung der Ortsdurchfahrt Thüdinghausen

Thüdinghausen Im Zuge der Erneuerung der Ortsdurchfahrt Thüdinghausen hatten die Stadtwerke Leine-Solling vor, die vorhandenen Trinkwasser- und Gasleitungen zu erneuern.

mehr Informationen

 

Anbindung des Nord-Huy-Versorgungsbereiches des WAZ „Huy Fallstein“ an die Fernwasserversorgung

WAZ 1 Für die Ortschaften des Nord-Huy-Bereiches soll zur Verbesserung der Versorgungssicherheit und der Versorgungsqualität die Trinkwasserversorgung mit Fernwasser eingerichtet werden.

mehr Informationen

 

Neubau Druckerhöhungsstation Eschershausen, Landkreis Holzminden

Eschershausen 3 Der Wasserverband Ithbörde/Weserbergland hat zwei vorhandene Druckerhöhungsanlagen aufgegeben. Die beiden Druckerhöhungsanlagen wurden durch eine neue Druckerhöhungsanlage ersetzt.

mehr Informationen

 

 

Sanierung des Hochbehälters Lichtenhagen, Landkreis Holzminden

Lichtenhagen1 Der Wasserverband Ithbörde/Weserbergland betreibt den Hochbehälter Lichtenhagen zur Versorgung der Ortschaft Lichtenhagen. Der Hochbehälter ist in einigen Funktionsteilen sanierungsbedürftig.

mehr Informationen

 

 

Neubau einer TW-Speiseleitung von Polle nach Brevörde inkl. Bau einer Druckerhöhungsstation am HB Brevörde

polle1 Die Trinkwasserversorgung der Ortsteile Brevörde und Grave der Gemeinde Brevörde erfolgt über eine Quellfassung. Aufgrund verschiedener Betriebsprobleme wurden Überlegungen zur Verbesserung des vorhandenen Zustandes angestellt.

mehr Informationen

 

 

Neubau einer Trinkwassertransportleitung von Bettmar nach Dinklar

Bettmar-Dinklar2 Der Wasserverband Peine beabsichtigt, im Rahmen des Trinkwasserversorgungskonzepts für die Gemeinde Schellerten eine Trinkwassertransportleitung von Bettmar nach Dinklar zu erstellen.

 

mehr Informationen

 

Austausch einer Trinkwasserleitung auf dem Gelände der Firma MAN

MAN Die Salzgitter Flachstahl GmbH versorgt das Produktionsgelände der MAN in Salzgitter mit Trinkwasser. Auf Grund mehrerer Rohrbrüche in der Vergangenheit ...

 

mehr Informationen

 

 

Sanierung des Hochbehälters Heinsen

HB-Heinsen Der Wasserverband Ithbörde/Weserbergland betreibt den Hochbehälter Heinsen zur Versorgung der Ortschaft Heinsen. Der Hochbehälter ist sanierungsbedürftig.

 

mehr Informationen

 

 

Sanierung des Hochbehälters Evensen

Hochbehälter Evensen Die Samtgemeinde Lamspringe betreibt den Hochbehälter Evensen zur Versorgung der Ortschaft Evensen. Der Hochbehälter ist sanierungsbedürftig.

 

mehr Info rmationen

 

 

Eigenversorgung der Wasserver- und Entsorgungsgesellschaft Kreiensen

kreiensen Die Wasserver- und Entsorgungsgesellschaft Kreiensen mbH bezieht Ihr Wasser über eigene Brunnen und Quellen sowie über Fremdwasser.Durch die Planungen von ipp soll die Zielsetzung erreicht werden, zukünftig das Versorgungsgebiet autark mit den eigenen Wasserförderanlagen zu versorgen, ...

 

mehr Informationen



.
Ingenieurbüro Pabsch & Partner • Tel.: +49 (0) 51 21/ 20 94 0 • E-Mail:info@ipp-consult.de
.

xxnoxx_zaehler