.

Altdeponie Limmerburg

Limmerburg Auftraggeber:

SAPPI Alfeld

Bearbeitungszeit:

seit 1997

Technische Daten:

abgelagertes Material : Schlämme, Bauschutt

Jahr der Stillegung:

1992

Ingenieurleistungen:

Ausschreibung, Vergabe: 1997 und 2001

Koordination, Einweisung der Bohrfirmen, Probenehmer, des Labors: 1997 und seit 2001

Jahresberichte: seit 2001

Projektbeschreibung:

Auf der Deponie wurden die Abfälle der Papierfabrik abgelagert. Dies sind insbesondere Prozessausstöße, sogenannte Spuckstoffe, sowie Bauschutt, Rinden. Beim derzeitigen Betrieb des Werkes fallen diese Abfälle nicht mehr an, deshalb wurde die Deponie geschlossen.

Um den notwendigen Umfang von Sanierungsmaßnahmen festlegen zu können, werden die Emissionen erfasst und mit regelmäßigen Messungen Entwicklungen verfolgt.



.
Ingenieurbüro Pabsch & Partner • Tel.: +49 (0) 51 21/ 20 94 0 • E-Mail:info@ipp-consult.de
.

xxnoxx_zaehler