.

Kanalsanierung Bodenwerder-Ost, 1. bis 4. Bauabschnitt Kirchbrak

Auftraggeber:Kirchbrak

Wasserverband Ithbörde/Weserbergland

Hauptstr. 3

37633 Dielmissen

Technische Daten:

geschlossene Bauweise

  • 1950 m Schlauchliner
  • 90 Stück partielle Inliner
  • 105 Stück manuelle Schachtsanierung
  • Robotertechnik

offene Bauweise

  • 10 Stück Sofortmaßnahmen
  • 600 m Erneuerung Schmutz- und Regenwasserkanal
  • 40 Stück Erneuerung SW und RW Hausanschlüsse

Zusätzliche Leistungen:

  • 150 m Erneuerung der Trinkwasserleitung
  • 235 m grundhafter Straßenausbau

Investitionskosten:

975.000,- €

davon geschlossene Bauweise 485.000,- €

davon offene Bauweise 366.000,- €

davon zusätzliche Leistungen 124.000,- €

Ingenieurleistungen:

  • § 42 HOAI Ingenieurbauwerke, Leistungsphasen 1 – 9 und örtliche Bauüberwachung

Projektbeschreibung:

Im Jahr 2005 wurde für den Bereich Bodenwerder Ost, ein Einzugsgebiet ländlich geprägt mit ca. 4.000 Einwohnern und ca. 11.000 m Schmutzwasserkanalnetz, die Auswertung der optischen Kanaluntersuchung sowie die Klassifizierung und Bewertung der Kanalschäden durchgeführt. Daraufhin erfolgte die Aufstellung eines Kanalsanierungskonzeptes. Auf Grund der geschätzten Investitionskosten wurde gemeinsam mit dem Auftraggeber eine stufenweise Bearbeitung der Maßnahmen gemäß der Haushaltsplanung des Verbandes aufgestellt.

 

Der 1. Bauabschnitt umfasst die Sofortmaßnahmen in offener Bauweise mit Kosten in Höhe von 30.000,- €, die geschlossene Bauweise 150 m Schlauchliner, 60 Stück partielle Inliner und manuelle Schachtsanierung 135.000,- €. Die Entwurfsplanung wurde im Zeitraum Mai bis Juli 2007 erstellt. Die Ausführungsplanung, Vorbereitung zur Mitwirkung und Vergabe im September bis Dezember 2007. Die Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung erfolgte März bis Mai 2008.

 

2. Bauabschnitt Kirchbrak: Auf Grund der Schäden und der Anordnung der vorhandenen Schmutz- und Regenwasserkanalisation wurde eine Erneuerung der Schmutz- und Regenwasserkanalisation einschließlich der Hausanschlüsse erforderlich. Zusätzlich sollte die Trinkwasserleitung erneuert werden und ein grundhafter Straßenausbau erfolgen.

 

  • 300 m Schmutzwasserkanal136.000,- €
  • 280 m Regenwasserkanal120.000,- €
  • Erneuerung von 40 Hausanschlüssen 110.000,- €
  • Erneuerung Trinkwasserleitung einschließlich Hausanschlussleitung 55.000,- €
  • grundhafter Straßenbau 69.000,- €

Der Entwurf wurde im Zeitraum April bis Mai 2008 bearbeitet. Die Ausführungsplanung, Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe im Zeitraum Juni/Juli 2008, die Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung im Zeitraum von August 2008 bis Februar 2009.

 

3. Bauabschnitt, geschlossene Bauweise: 900 m Schlauchliner, 5 Stück partielle Kurzliner, Robotertechnik und manuelle Schachtsanierung. Baukosten: 155.000,- €. Die Entwurfsplanung erfolgte im Zeitraum Januar bis Mai 2010, Ausführungsplanung, Vorbereitung und Mitwirkung zur Vergabe im Zeitraum Juli bis August 2010, die Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung um Zeitraum September 2010 bis Dezember 2010.

 

4. Bauabschnitt, geschlossene Bauweise: 700 m Schlauchliner, 25 Stück partielle Liner, Robotertechnik und manuelle Schachtsanierung. Kosten: 165.000,- €. Der Entwurf wurde im Zeitraum August bis September 2010 fertig gestellt, die Ausführungsplanung, Vorbereitung und Mitwirkung zur Vergabe im Zeitraum Oktober 2010 bis Februar 2011, die Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung im Zeitraum Juni 2011 bis Oktober 2011.

Besonderheiten:

Auf Grund der wiederholt aufgetretenen Straßeneinbrüche wurde zusätzlich eine Radarscanner-untersuchung in Auftrag gegeben. Es wurden 2.000 m Straße flächendeckend befahren, um Aussagen zur Bewertung von Unhomogenitäten des Untergrundes zu erhalten. Die erfolgte Auswertung wurde als 3 D-Block Darstellung durchgeführt. Im Abgleich mit den Auswertungen der optischen Kanaluntersuchung konnten somit exaktere Aussagen zur gewählten Sanierungstechnologie gemacht werden.



.
Ingenieurbüro Pabsch & Partner • Tel.: +49 (0) 51 21/ 20 94 0 • E-Mail:info@ipp-consult.de
.

xxnoxx_zaehler