.

Generalentwässerungsplan Müllingen-Wirringen

Auftraggeber:

Stadtentwässerung Sehnde

Bearbeitungszeit:

2007

Technische Daten:

Kanallänge : 9.700 m

Projektumfang:

  • Auswerung TV-Befahrung
  • Nachrechnung der Kanaldaten
  • Schadensbeurteilung
  • Prioritätenliste
  • geeignete Sanierungsverfahren zuordnen

Ingenieurleistungen:

  • Grundlagenermittlung : 2007
  • Studie : 2007

Projektbeschreibung:

Die Stadtentwässerung Sehnde beabsichtigt die bauliche und hydraulische Überprüfung der Schmutz- und Regenwasserkanalisation der Ortschaften Wirringen und Müllingen. Ziel ist es, die Betriebstüchtigkeit und Standsicherheit der Kanalisation dauerhaft wiederherzustellen. Hierzu ist es erforderlich den baulichen Zustand des Kanalnetzes im Rahmen eines Kanalsanierungskonzeptes übergreifend festzustellen.

Anschließend werden Sanierungsmaßnahmen ausgewiesen, die in einer Prioritätenliste sortiert sind. Des Weiteren sind die Kosten und der zeitliche Ablauf der Kanalsanierungsmaßnahme darzustellen. Das Konzept umfasst die untersuchte Schmutz- und Regenwasserwasserhauptkanalisation ohne die Hausanschlüsse.

 



.
Ingenieurbüro Pabsch & Partner • Tel.: +49 (0) 51 21/ 20 94 0 • E-Mail:info@ipp-consult.de
.

xxnoxx_zaehler