.

Salzgitter Masterplan 2020

Auftraggeber:Salzgitter-Masterplan

Abwasserentsorgung Salzgitter GmbH (ASG)

Bearbeitungszeit:

2008-2009

Technische Daten:

Einzugsgebiet : ca. 105.000 EW

Kläranlagen: 5

Projektumfang:

  • Auswertung von technischen und betriebswirtschaftlichen Daten
  • Prognosen bewerten
  • Begutachtung vorhandener Anlagen
  • Begutachtung der vorhandenen Sammler
  • Betrachtung von Varianten

Ingenieurleistungen:

  • Grundlagenermittlung : 2008
  • Vorstellung der Varianten : 2008
  • Variantenempfehlung : 2009
  • Machbarkeitsuntersuchung der Vorzugsvariante : 2009

Projektbeschreibung:

Die Abwasserentsorgung Salzgitter GmbH beauftragte ipp mit den Ingenieurleistungen zur Aufstellung des Masterplans 2020. Ziel der Studie ist die zukunftsweisende Entwicklung der Abwasserbeseitigung im Gebiet der ASG in den kommenden 15 Jahren. Die hierzu erforderlichen Teilaspekte werden nach Variantenauswahl in einem abgestimmten Gesamtkonzept vorgelegt.

 

Die Studie umfasst den Part Grundlagenermittlung. Hierbei werden die von der ASG zur Verfügung gestellten technischen und betriebswirtschaftlichen Daten der vorhandenen Daten analysiert. Des Weiteren wird eine Bewertung der Prognosedaten für den Bereich Einwohner, gewerbliche und industrielle Neubauplanung, Wasserverbrauch und Klärtechnik vorgenommen.

 

Im zweiten Schritt wird eine Bewertung der vorhandenen Anlagen durchgeführt. Dabei sind Sanierungsmaßnahmen einschließlich qualifizierter Kostenschätzung unter Berücksichtigung vor weiteren zusätzlichen Belastungen (Prognose) erforderlich.

 

Ergebnis ist die Empfehlung von Maßnahmen und deren zeitlicher Einordnung, so dass die Abwassergebühr niedrig gehalten werden kann und die Liquidität gesichert bleibt. Aktuell erforderliche Maßnahmen können so im Kontext der zukünftigen Strategie optimiert werden.



.
Ingenieurbüro Pabsch & Partner • Tel.: +49 (0) 51 21/ 20 94 0 • E-Mail:info@ipp-consult.de
.

xxnoxx_zaehler