[setup-security] Die Datei lib/site_conf.php ist noch beschreibbar, bitte auf 444 setzen. - The file /lib/site_conf.php is still writable, please change the rights to 444.

Entwässerungstechnische Erschließung und Erstellung der Außenanlagen des HAWK Campus in Hildesheim - www.ipp-consult.de
.

Entwässerungstechnische Erschließung und Erstellung der Außenanlagen des HAWK Campus in Hildesheim

Auftraggeber:HAWK 1

System & Industriebau Goslar GmbH

Oberer Triftweg 18, 38640 Goslar

 

Lüder Unternehmensgruppe GmbH

Weinberg, 31134 Hildesheim

Technische Daten und Projektumfang:

  • Größe des Baugebietes: 2,2 ha
  • SW-Kanal DN 100–DN 300: 550 mHAWK 2
  • RW-Kanal DN 300–DN 600: 600 m
  • Hausanschlüsse: je 60 Stck
  • Außenanlagen: 10.000 m²
  • Tiefenlage Kanalisation: 2 m–6 m

Ingenieurleistungen:

Gesamtkoordination: seit 2010

Projektsteuerung: seit 2010

Integrale Entwässerungsplanung: 2010

Entwurfsplanung: 2011

Ausführungsplanung Bauabschnitte: 2011-2014

Bauoberleitung: 2011-2014

Bauüberwachung, örtl. Bauleitung: 2011-2014

Folgeaufträge Bauabschnitte: seit 2014

Projektbeschreibung:

Das Ingenieurbüro Pabsch & Partner ist von der Industriebau Goslar GmbH mit Planungsleistungen für die Schmutz- und Regenwasserentsorgung außerhalb von Gebäuden für das Bauvorhaben Neu- und Umplanung des HAWK-Campus beauftragt worden. Die Leistungen sind in Zusammenhang mit der Entwässerung des gesamten Areals im Rahmen der Bebauungspläne 304 und 314 zu erbringen. Dazu wurde ipp von der Grundstücksgesellschaft Lüder Projekt 7 GmbH mit sämtlichen Planungsleistungen für die Erstellung der öffentlichen Entwässerungsanlagen und der Erschließungsstraßen unter Berücksichtigung der entwässerungs- und verkehrstechnischen Schnittstellen weiterer Vertragspartner beauftragt.



.
Ingenieurbüro Pabsch & Partner • Tel.: +49 (0) 51 21/ 20 94 0 • E-Mail:info@ipp-consult.de
.

xxnoxx_zaehler