.

Hackenbach – Renaturierung und Wiederherstellung der ökologischen Durchgängigkeit

Auftraggeber:Hackenbach1

Gemeinde Wulften

Otto-Escher-Str. 12

37197 Hattorf am Harz

Projektumfang:

  • Renaturierung eines Gewässerabschnittes
  • Hydrologische und hydraulische Berechnungen
  • Strukturmaßnahmen
  • Anlegung Rad- und Wanderweg

Projektphasen:

  • LP 1-8:2012 – 2016

Projektbeschreibung:

Hackenbach2

Im Jahr 2016 wurden am Hackenbach umfangreiche Renaturierungsmaßnahmen durchgeführt.

Auf einer Fließstrecke von 1 km wurde der Hackenbach umfänglich morphologisch, hydraulisch und somit ökologisch wirksam umgestaltet. Durch die Renaturierungsmaßnahme wurden 770 m Fließgewässerstrecke, 360 m Sill- und Amphibiengewässer geschaffen und naturnahe Grundwasserstände in der Gewässeraue und eine weitreichende natürliche Auedynamik hergestellt. Über punktuelle Maßnahmen und die Neutrassierung des Gewässerverlaufs wurde ein differenziertes Strömungsbild erreicht, welches kurzfristig die Etablierung einer artenreichen, referenztypischen faunistischen Besiedlung ermöglicht.

Für eine Eigendynamische Auwaldentwicklung wurden Initialpflanzungen mit Standorttypischen Gehölzen vorgenommen.



.
Ingenieurbüro Pabsch & Partner • Tel.: +49 (0) 51 21/ 20 94 0 • E-Mail:info@ipp-consult.de
.

xxnoxx_zaehler